Dienstag, 29. April 2014

DIY - Fotowand

Hallo,
letzten Donnerstag konntet ihr ja schon ein paar neue Fotos vor meiner "Fotowand" begutachten. Heute zeige ich euch, wie ihr euch in kürzester Zeit selbst einenen basteln könnt!

Zunächst benötigt ihr folgendes Material:

  • Stoff deiner Wahl - 3 m auf volle Breite, bei mir 1,5 m. Dieser solle recht fest sein und nicht leicht knittern. Ich habe meine verschiedenen Stoffe vom großen gelben Möbelhaus ;)
  • Ösen (ich habe die 8 mm Ösen von Prym benutzt)
  • Bügeleisen, natürlich Garn und Nähmaschine
  • Nägel oder Schrauben und Dübel zur Wandbefestigung
  • Wasserwaage



 

Wiederholt das ganze mit all euren Lieblingshintergrundstoffen - und dann frohes Fotografieren! Welche meiner Hintergründe gefällt euch am besten?


Viel Spaß beim Nachbasteln! Ich schicke das ganze noch zum creadienstag,
eure

Kommentare:

  1. Tolle Idee, danke für's Teilen!
    Liebe Grüße, Maarika

    AntwortenLöschen
  2. Die Idee ist super ... hab mir grad beim Fotografieren meines heutigen Beitrags gedacht, dass ich irgendwie keinen einheitlichen Hintergrund in der ganzen Wohnung finde :-)

    liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee, mir gefällt als Hintergrund am Besten der Holzstoff.

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  4. Oh, was für eine gute Idee! Den Holzstoff hatte ich neulich auch beim Möbelschweden gesehen, aber auf die coole Idee ihn als Fotohintergrund zu nutzen bin ich nicht gekommen.
    Lg Corinna

    AntwortenLöschen
  5. Prima Idee, vor allem den "Holzstoff" finde ich toll!
    LG Maria

    AntwortenLöschen
  6. Toll toll toll! Du hast coole Ideen und der Holzstoff gefällt mir am besten den kenne ich noch gar nicht!

    AntwortenLöschen
  7. Falls du bei mir nicht nochmal vorbeikommst: Momentan noch im Anfängermodus würde ich unter-5-Minuten einschätzen, aber wenn ich nicht mehr in die Einfädelanleitung schauen muss, werde ich da bestimmt noch schneller :-) Duhast übrigens den Werbeplatz für deinen DaWanda-Shop im Juni sicher ...

    AntwortenLöschen